Der Kampf der Giganten: Abiturienten gegen Pauker

Erstellt am: 30.03.2017

Am 24.02.2017 fand das traditionelle Volleyballspiel der Abiturienten gegen die Lehrer statt. Wie jedes Jahr versammelten sich die Klassen in der fünften und sechsten Stunde in der Sporthalle, um ihr Team kräftig anzufeuern.

Während des Einspielens schienen die beiden Teams noch recht gleichstark, laut den meisten befragten 13er hatte das Abituriententeam im Voraus auch viel trainiert. Besonders zuversichtlich, die Sporthalle als Sieger zu verlassen, waren sie dennoch nicht.

Die befragten Schüler sahen das ähnlich, so sagten nur 30%, dass sie an den Sieg der 13-er glauben würden.

Das Spiel gestaltete sich im Allgemeinen sehr spannend.

Beide Teams waren mit vollem Körpereinsatz dabei und es hat nicht den Anschein gemacht, als hätten sie den Spaß am Spiel verloren.

Am Ende gewannen dann, auch schon fast traditionell, die Lehrer.

Vielleicht läuft es ja im nächsten Jahr für die nächsten Abiturienten besser.

Die Zuschauer waren auf jeden Fall alle dafür, dass diese Tradition beibehalten werden soll.

Für euch vor Ort war Annalena Scheib (Redakteurin der CC-Reloaded)