Grundsätzliches

Unser Profil am OWG bietet ein breites Spektrum. Pädagogische Schwerpunkte der Schule sind Fremdsprachen, Mathematik – Naturwissenschaften und Medienpädagogik. Es wird dabei großen Wert auf die Kontinuität des Lernens gelegt. Wir versuchen, die Lerngruppen möglichst klein zu halten, um die individuellen Möglichkeiten unserer Schüler erfassen und fördern zu können. Bei unserer pädagogischen Arbeit ist es uns wichtig, fachliches und soziales Lernen zu verbinden. Auslandserfahrung können unsere Schüler mithilfe unserer Schüleraustauschprogramme mit vier europäischen Ländern sammeln. Als Gymnasium des Kreises Südwestpfalz wird unseren Schülern bei alledem vermittelt, sich mit ihrer Heimatregion zu identifizieren.

Pädagogische Schwerpunkte

Mathematik – Naturwissenschaften 

– Projekt SINUS: Effizienzsteigerung des Mathematikunterrichts
– Wettbewerbe: „Jugend forscht“, „Schüler experimentieren“, „Mathematik ohne Grenzen“ u.a.

Fremdsprachen

– Sprachenaustauschprogramme europaweit und grenznah
– Auslandspraktika in Frankreich und England
– Studienfahrt nach Rom
– Zusätzliche Förderstunden in Englisch, Französisch und Latein
– Arbeitsgemeinschaften ( Chinesisch / Spanisch )
– Wettbewerbe

Medienpädagogik

Projektschule 2009
– Mediengerechte Ausstattung vieler Fach – und Klassenräume
– Modularer Aufbau zur Förderung von Medienkompetenz
– Interaktive Leseförderung ( Antolin )
– Arbeitsgemeinschaften ( Webdesign / Linux / Medienscouts )
– Informations – und Beratungsangebot des Landesmedienzentrums

Weitere Aspekte unserer pädagogischen Arbeit

– Regelmäßige Angebote
– Individuelle Förderung mit Förderwoche, Wiederholungstagen, „Schüler helfen Schülern“
– Förderung überfachlicher Kompetenzen: Methodentraining, PC Grundkenntnisse, Lese – und Kommunikationskompetenz
– Begabtenförderprogramm mit professionellem Beratungsangebot ( StAddi )
– Breites Spektrum an Arbeitsgemeinschaften

Projekte und Veranstaltungen

– Sponsored Walk / Toleranztag / Wochenendakademie
– Konzert für Afrika
– Herbstball der MSS 12