Schulmotto

„Orientierung – Wissen – Gemeinschaft“

Motto für das Otfried-von-Weißenburg-Gymnasium seit 1999

Unser „Schulmotto“ ist das Ergebnis eines längeren Prozesses, in den sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft einbringen konnten. Der Findungsphase des Schulmottos ging eine gründliche Bilanzierung voraus, denn es war uns wichtig, dass das Motto möglichst substantiell das Profil des OWG zum Ausdruck bringt. Der Leitspruch „Orientierung – Wissen – Gemeinschaft“  ist letztlich der „Sieger“ eines Wettbewerbs im Schuljahr 1998/99, an dem sich alle Klassen und Kurse beteiligen konnten. Die schulischen Gremien (Schulelternbeirat, Schülervertretung, Gesamtkonferenz) haben über die eingereichten Vorschläge abgestimmt und für das nun bestehende Motto entschieden.
Für unsere Arbeit am „Qualitätsprogramm“ des OWG seit dem Schuljahr 2002/03 sind die Überlegungen von damals wichtig und stets präsent.

Wir geben Orientierung in den Grundwerten unseres demokratischen Gemeinwesens, die geprägt sind vom christlich-abendländischen Menschenbild. Wir pflegen die Verbindung von fachlichem und sozialem Lernen.
Wir vermitteln Wissen im Sinne einer umfassenden Allgemeinbildung in allen Bereichen des europäischen Gedankenguts von der Antike bis zur Gegenwart.
Wir leben Gemeinschaft und streben eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Lehrenden, Eltern und Lernenden sowie eine aktive Gestaltung des Schullebens durch alle Beteiligten an.

Stefan Waechter

OWG Dahn