Prof. WOGLI

Eine große Freude: Wir haben einen Namen gefunden!“ Professor Wogli
So oder so ähnlich wurde dieses Jahr schon einmal etwas verkündet, aber das war bei weitem nicht so wichtig wie das hier. Ja, tatsächlich, dass Schulmaskottchen hat einen Namen bekommen: PROFESSOR WOGLI.
Bei der offiziellen Wahl unter Schülern und Lehrern im Rahmen des Bunten Abends am 29.6.2005 hat sich wider Erwarten der Vorschlag der 12c durchgesetzt.
Allen, die es noch nicht wissen und allen, die es noch mal hören wollen, sei der Name hier noch einmal erklärt:
„Prof. Wogli“ setzt sich zusammen aus den Initialbuchstaben des OWG, die für Orientierung, Wissen und Gemeinschaft stehen und der Buchstabenkombination „li“, die für drei Dinge steht:

1. „Lernen international“ (schließlich haben wir mehrere Tausend Partnerschulen, mindestens),

2. „Lust am intelligent sein“ (weil wir doch eigentlich alle gerne zur Schule gehen und Schule Spaß macht) und

3. „Latente Intelligenz“ (die 12c hat festgestellt, dass viele Schüler des OWG ihre Intelligenz unheimlich gut verstecken können, so gut, dass sie sie manchmal selbst nicht mehr finden)

Abgerundet wird der Name durch den akademischen Grad eines Professors, erstens weil die Eule ein Symbol der Weisheit ist und zweitens weil es besser aussieht.

Ja, das alles (und noch viel mehr!) steckt hinter Professor Wogli, der das OWG nun hoffentlich würdig und medienwirksam in aller Welt vertreten wird.

(Otto Ritter, 12c, 13.07.05)

OWG Dahn