Informatik

Lehrplan

Lehrer
Jürgen Rößler, Karin Schmalenberger-Weis

Ausstattung
Es gibt im Schulzentrum vier Computerlabore A, B, C und E, die beiden Schulen zur Verfügung stehen. Jedes Labor ist mit den gängigen Standardprogrammen ausgestattet, zusätzliche Programme speziell für den Informatikunterricht werden ebenfalls bereitgestellt.
Desweiteren ist das Arbeiten an Computern in der Bibliothek und in allen Oberstufenräumen möglich. Alle Benutzerinnen und Benutzer haben einen eigenen Anmeldenamen und ein Anmeldepasswort, mit denen sie sich an jedem Rechner im Schulzentrum einloggen und dann auf ihre Dateien zugreifen können.

Unterricht
Am OWG kann Informatik nur als Grundfach in der Oberstufe gewählt werden; Informatik-Leistungkurse sind nicht möglich. Der Unterricht folgt dem aktuellen Grundfachlehrplan.
Als Programmiersprachen werden hauptsächlich DELPHI 7.0 und PYTHON unterrichtet.
Wer Freude am „Knobeln“ und „logischen Denken“ hat, ist im Grundfach Informatik sicherlich gut aufgehoben und hat die Chance, wichtige Schlüsselqualifikationen für das spätere (Berufs-)Leben zu erwerben.

Schulprofil
Als Medienkompetenzschule sind wir bestrebt, allen Schülerinnen und Schülern auch schon in der Orientierungs- und Mittelstufe die zur informationstechnischen Bildung gehörenden Grundkenntnisse zu vermitteln. Hierzu leistet der Fachbereich Informatik einen wesentlichen Beitrag.

Biber – Wettbewerb
Wettbewerb
Übungsaufgaben

OWG Dahn