Gestaltung

Die individuelle Gestaltung des Ganztagsschultages ist eine wichtige Säule in unserem Ganztagskonzept.
Die GTS-Kinder stellen sich ihren Nachmittagsstundenplan selbst zusammen und bestimmen somit individuell, an welchen Tagen und in welchem Umfang sie die Lernzeit besuchen bzw. an Projekten teilnehmen.
Steht am nächsten Tag eine Klassenarbeit an oder sind an einem Tag die Hausaufgaben besonders umfangreich, so können sich die Kinder vom gewählten Projekt abmelden und den ganzen Nachmittag mit der Lernzeit verbringen.
Auf einem Laufzettel tragen die Kinder ihre Abweichungen vom herkömmlichen Wochenablauf ein. Die Eintragungen werden von den Betreuern gegengezeichnet. Der Laufzettel hilft uns einen Überblick über die individuellen Abläufe und die Schülerbewegungen in der GTS zu erhalten. Die Laufzettel werden jede Woche eingesammelt und durchgesehen.